Select Page

Mobile Weltneuheit: Pixel statt Faser

Foto: LAPSCREEN

Exakt 500 Jahre nachdem 1512 die erste portable Uhr der Welt – das Nürnberger Ei – urkundlich erwähnt wurde, meldet der Deutsche Michél Haese die Wortmarke LAPSCREEN® und das Patent für den ersten portablen FullHD-Screen in jenem Land an, welches vor 2000 Jahren das Papier erfand.

Weitere sechs Jahre in China brauchte er, um seine Vision zu realisieren: Ein flacher FullHD-Screen im A4-Format. Im September 2018 wurde jener in Berlin auf der IFA der Welt als „Die 3. Evolution des Mobilen Computings“ vorgestellt. Die erste war der LAPTOP „Osborne 1” und die zweite das iPhone.

Die Verwaltung verschiedener Apps und Seiten auf begrenzten Bildschirmen stören alle Arbeitsprozesse. Für Übersicht wird mehr Papier als je zuvor gedruckt. Der LAPSCREEN® wird endlich das Versprechen der Digitalisierung erfüllen: Das Papier zu ersetzen, wo digitale Informationen verwaltet und bearbeitet werden.

Der LAPSCREEN® ist nichts weniger als das digitale Papier der Zukunft. Entwickelt im Geburtsland des analogen Papiers.
Mehr Informationen unter www.LAPSCREEN.com®.